Montag, 26. Mai 2008

Prognosen bis Samstag


Am Dienstag lokal über 30 Grad
Der Dienstag dürfte als erster Hitzetag des Jahres in die Statistik eingehen. Vor allem in den Föhntälern dürfte die 30 Gradmarke zum ersten Mal in diesem Jahr überschritten werden. Hitzetage im Mai sind selten, im langjährigen Mittel gibt es nur alle 10 Jahre bereits jetzt mehr als 30 Grad.

Jetzt wird es heiss!
Am Ostrand der beiden Tiefdruckgebiete „Fey“ und „Grit“ wird aus Afrika heisse Saharaluft zu den Alpen geführt. Zusammen mit stürmischem Föhn und länger andauerndem Sonnenschein dürfte in der Zentral- und Ostschweiz möglicherweise aber auch im Rhonetal der Wert von 30 Grad geknackt werden. Treffen alle drei Elemente in optimaler Kombination zusammen, sind in der Bündner Herrschaft und im St. Galler Rheintal lokal sogar 32, eventuell sogar 33 Grad möglich. 30 Grad im Mai sind selten. Im Durchschnitt gibt es in den Föhngebieten nur alle 10 Jahre bereits im Mai einen Hitzetag, in den übrigen Gebieten sogar noch seltener.

Im Mittelland um 28 Grad
Im östlichen Mittelland liegen die Temperaturen bei rund 28 Grad oder leicht darüber. In St. Gallen, wo am Dienstag das traditionelle Kinderfest stattfindet, werden 27 Grad erwartet. Nach Westen hin hat es teilweise ausgedehntere hohe Wolken und entsprechend dürften die Maximalwerte bei 24 bis 27 Grad liegen. Auch im Tessin zeigt sich am Vormittag zeitweise die Sonne, dann nimmt die Gewitterneigung bereits wieder zu, und gegen Abend muss speziell im Nordtessin und Richtung Simplon mit ersten, teils aber kräftigen Gewittern gerechnet werden. Am Luganersee macht am Dienstag das Thermometer bereits bei 25 Grad Halt.

Wüstenstaub im Anflug
Die kräftige Südströmung bringt nicht nur Hitze, sondern sie transportiert auch feinen Wüstenstaub direkt aus der Sahara in den Alpenraum. Die feinen Sandteilchen können die Luft in den kommenden Tagen teilweise gelblich oder orange trüben und lokal findet man auch auf der Autokarosserie einen gelblichen Überzug.

Auf Hitze folgt Schwüle
Bereits am Mittwoch ist der Höhepunkt der Hitze überschritten. Nur in den östlichen Föhntälern könnte es nochmals in den Bereich der 30 Gradmarke gehen. Am Mittwochabend ziehen von Westen kräftige Gewitter auf. Bis zum Wochenende bleibt es in der Folge wahrscheinlich gewitterhaft. Bei Temperaturen zwischen 20 und 25 Grad wird es dabei schwül: Schwitzen ist angesagt!

Felix Blumer, SF METEO

Frage zur Flächenbelastung

... kann mir mal zwischendurch einer oder eine berichten, ob ich besser fahre mit dem (der Grösse) M oder L? habe aktuell das problem, dass ich dank gutem winter ein bisschen polster angesetzt hab. und jetzt hab ich da zwischen 86-88 kg badewannengewicht.
mit der gesamten ausrüstung zeigt mir waage bei high adventure 114-116kg (all incl.). kürzlich habe ich den M probiert und ich hatte das gefühl, dass ich fast ein bisschen zu wendig bin und der flügel mir oft nach "vorne" wollte, bzw. tendenz zum nicken hatte ... zudem fand ich, dass im vergleich zum mamboo M, ich fast kein gewicht auf der A-ebene hatte. die leinen war eher nach hinten durchgebogen im flug? ist das so beim mentor? wäre ich mit dem L besser bedient? der geht ja von 105 - 130kg, wenn ich richtig gelesen hab. besten dank für die antworten.

nutzt den kommtarbereich oder linkt euch ins dhv-forum ein.





Donnerstag, 22. Mai 2008

clubmeisterschaften paradeltaclub zug


... ich fühle mich verpflichtet ein bisschen Werbung zu machen für den ParaDeltaClub Zug. Am Samstag und Sonntag geht's los mit der Clubmeisterschaft des ParaDeltaClub Zug. Wie üblich auf dem Zugi - Zugerberg. Hoffen wir auf "gut Wetter" für die Jungs und Mädels.



Samstag, 17. Mai 2008

MaxPunkte macht mir Kummer

...


... kleiner Auszug aus dem DHV-Forum
http://forum.dhv.de/showthread.php?t=19934
----------------------------------------------------

Seit letzten Antivir-update bekomme ich immer eine Virenwarnung bei MaxPunkte 6.07 und das auf zwei verschiedenen Rechnern.

Habe jetzt auch die Version 6.01 versucht, da kommt die gleiche Meldung.

Hab mal die Fehlermeldung als Bild im anhang, vielleicht kann ja jemand weiterhelfen.

Happy Landings Klaus

Wer sicher gehen will, löscht die Combine.exe. Es fehlt dann nichts für MaxPunkte essenzielles. Es ist nur ein Tool um Höhendateien *.hgt zu verbinden, um größere Gebiete zu erzeugen.Ich bemühe mich gerade um den Source-Code, um das Problem zu lösen.
Dieter
----------------------------------------------------
... vielleicht interessierts den einen oder anderen.

... und um auf andere Gedanken zu kommen hier noch ein sehenswerter Exot -
http://www.bio-air-technologies.com/
bionic2



Schönes Weekend (trotz Regen) wünsch ich

Dienstag, 6. Mai 2008

Hummel - Steinen (zickzack)

... kleiner Nachtrag von einem Ausflug mit dem Omega vom Hummel aus.

... ich bin übrigens nicht auf den Hummel hochgelaufen und in Steinen sah ich den Toni leider nicht.